E-Commerce & Digital Strategy

It’s not difficult – just very different!

GINIUS PARTNER
GINIUS PARTNER | E-Commerce & Digital Strategy

Marketing in China unterscheidet sich von Europa oder anderen westlichen Ländern.
Dies bezieht sich sowohl auf das Nutzerverhalten als auch auf die großen Player. Wo hierzulande Google, Facebook und Amazon dominieren, sind das in China Firmen wie Baidu, Alibaba, JD, Kuaishou, Touitao und WeChat. Nutzer*innen steuern direkt die großen Plattformen an und nutzen insbesondere beim Shopping keine Suchmaschinen. Die weiteren Unterschiede sind gar nicht so groß – aber bedeutend. Hierauf muss ihr platziertes Angebot angepasst sein. Wir unterstützen Sie dabei.

Visibilität im chinesischen Markt

Sehen, wie man sichtbar wird…

Um von Anfang an eine breite Markenbekanntheit zu erreichen, sind verschiedene Touchpoints notwendig. Immer geht es darum, die richtigen Wege zu gehen, um beim Endkunden ein Markenbewusstsein zu erzeugen und dauerhaft zu etablieren. Einige Beispiele, die als Richtlinie genutzt werden sollten: Allein das Ökosystem von Alibaba umfasst mehr als 12 verschiedene Bereiche mit steigender Tendenz. WeChat ist die Super App mit 1,2 Milliarden aktiven Nutzern und 20 Mio. official Accounts, auf deren Unternehmen werben dürfen. Das Mini-Programm ist eine App in der App, auf der Shops und anderer Content geschäftsmäßig genutzt und geteilt werden. Und das mit 400 Millionen Usern täglich. Alles „Kanäle“, die sich unverzichtbar gemacht haben und unter speziellen Kriterien „bespielt“ werden sollten. Was man noch wissen muss: Seit dem 01.01.2019 ist ein neues Ecom-Gesetz in Kraft getreten. Daigous (private Verkäufer*innen aus China, die im Ausland leben) müssen ihre geschäftlichen Tätigkeiten seit dem 01.01.2019 anmelden und registrieren lassen. Für Unternehmen hat China die Regeln für die Cross Border E-Commerce Branche gelockert.Gleichzeitig muss eine Marke im CBEC beweisen, dass Sie der Eigentümer einer Marke ist. Sonst darf Sie nicht im CBEC Kanal verkaufen. Der Graumarkt kann somit viel besser kontrolliert werden. Auch wichtig: Produkte aus dem Ausland werden beim CBEC direkt in chinesische Freihandelszonen geliefert. Wie beraten Sie auch hier über den optimalen und rationellen Umgang damit.
GINIUS PARTNER | E-Commerce & Digital Strategy
GINIUS PARTNER | E-Commerce & Digital Strategy

Insgesamt unterstützen wir Sie bei der digitalen Kommunikation, Einrichtung und Ausführung des WeChat offical accounts + des Mini-Programms mit E-Commerce-Funktionalität sowie der essentiellen Übersetzungen in die Landesprache Mandarin. Soviel zum Cross Border E-Commerce – neben dem wir natürlich auch den Markteinstieg nach „China Mainland“ für Sie vorbereiten. Profitieren Sie vom schnellsten Weg: Dem stark steigenden E-Commerce-Markt Chinas!

 

ZAHLUNGSABWICKLUNGEN
Die mobilen Payment Lösungen in China sind vielfältig. So werden z.B. bei WeChat Pay am Tag über 1 Millarde Transaktionen durchgeführt. Wir können alle Bezahlmethoden in kurzer Zeit integrieren. Gerne beraten wir Sie rund um Alipay, WeChat Mini-Programm, WeChat Pay sowie alle Servicedienstleistungen rund um alibaba.com im Bereich B2B.

GINIUS PARTNER | Expertise auf dem chinesischen Markt